Kinderwunsch und professionelle Beratung: Das Handbuch des by Dorothee Kleinschmidt,Petra Thorn,Tewes Wischmann

By Dorothee Kleinschmidt,Petra Thorn,Tewes Wischmann

Ungewollte Kinderlosigkeit nimmt weiter zu und damit auch der Wunsch nach vielfältigen Behandlungs- und Bewältigungsmöglichkeiten. Das Handbuch des Beratungsnetzwerkes Kinderwunsch Deutschland veranschaulicht kompetent, intestine verständlich und aktuell einen Großteil des gesamten Spektrums, einschließlich alternativer Perspektiven. Es enthält Erfahrungsberichte, Fallbeispiele, Beschreibungen unterschiedlicher Konzepte sowie wissenschaftliche Grundlagendarstellungen und bietet damit eine Übersicht über aktuelle psychosoziale Ansätze.

Show description

Läsionen der Becken- und Oberschenkelarterien (Berliner by W. Hepp,A. Gußmann,R. I. Rückert

By W. Hepp,A. Gußmann,R. I. Rückert

Interessante, aktuelle Ergänzung großer gefäßchirurgischer Werke: 15 Jahre sind vergangen, seit die Berliner Gefäßchirurgische Reihe das letzte Mal aortoiliakale und femoropopliteale Arterienverschlüsse darstellte. Sehr vieles hat sich seither verändert. In diesem Band: die Ergebnisse des 20. Gefäßchirurgischen Symposiums. Schwerpunktthemen u.a: Beckenarterienaneurysma, erste Erfahrungen mit der Dynaflo-Prothese im femoropoplitealen Bereich.

Show description

Entzündliche Darmerkrankungen: Klinik, Diagnostik und by Eduard F. Stange

By Eduard F. Stange

Aktuelles Wissen - eindeutige Diagnostik - effiziente Behandlung - Führende Experten vermitteln mit diesem Referenzwerk fundiertes praxisbezogenes Wissen zur Diagnostik und Therapie entzündlicher Darmerkrankungen. Neben den 'klassischen' chronischen Erkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa werden auch Gluten-Enteropathie, mikroskopische und eosinophile Colitis, Divertikulitis, Kurzdarmsyndrom sowie infektiöse und andere Enterocolitiden umfassend dargestellt. Die Autoren berücksichtigen die neuesten wissenschaftlichen und klinisch relevanten Erkenntnisse, u.?a. zur Mikrobiologie des Darmes, zu genetischen Aspekten, zur Funktion der Schleimhautbarriere und zur Therapie mit monoklonalen Antikörpern. Sämtliche Therapieansätze sind Leitlinien-orientiert und evidenzbasiert. Ein wertvoller Wissensfundus zu allen nichttumorösen entzündlichen Darmerkrankungen - für Internisten und Gastroenterologen, aber auch für Chirurgen und Ernährungsmediziner. keyword phrases: Darm, Dünndarm, Dickdarm, Duodenum, Jejunum, Ileum, Colon, entzündliche Darmerkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, autoimmune Enteropathie, Zöliakie, Sprue, Gluten-Enteropathie, mikroskopische Colitis, Strahlen-Colitis, Divertikulitis, Kurzdarmsyndrom, Enterokolitiden, pseudomembranöse Colitis, Mikroorganismen, Darmbakterien, Mikrobiom, Schleimhautbarriere, intestinale Barrierestörung, monoklonale Antikörper, Defensine, Ernährung, Schwangerschaft, Psychosomatik, Pathophysiologie, Klinik, Diagnostik, Therapie

Eduard F. Stange, Prof. Dr. med., Facharzt für Innere Medizin und Schwerpunkt Gastroenterologie, Chefarzt der Abteilung für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie am Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart.

Show description

HNO Praxis heute (HNO Praxis heute (abgeschlossen)) (German by V. Chrobok,H. Ganz,H. Iro,D. Knöbber,V. Malek,A. Pellant,G.

By V. Chrobok,H. Ganz,H. Iro,D. Knöbber,V. Malek,A. Pellant,G. Reiß,M. Reiß,U. Schuss,H. Steinhart,Heinrich Iro

Die jährlich erscheinende Reihe HNO-Praxis heute bietet praxisbezogene fortress- und Weiterbildung speziell für den niedergelassenen Arzt und den Klinikassistenten. Die Themen werden so gewählt, daß in regelmäßigem Turnus alle für die HNO-Praxis wichtigen Bereiche je nach Aktualität abgehandelt werden. Die zweifarbige Gestaltung sowie ein intestine strukturiertes Innenlayout ermöglichen dem Leser ein schnelles Erfassen der Inhalte. Der HNO-Arzt kann sich mit dieser Reihe eine komprimierte und ständig aktuelle Bibliothek der praktischen HNO-Heilkunde aufbauen, die ihm modernes Fachwissen und das nötige "Know-how" vermittelt.

Show description

Fallstudie über stark blutende Wunden. Alternative by Joshua Jobst

By Joshua Jobst

Diplomarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medizin - Sonstiges, word: 5.0, , Sprache: Deutsch, summary: Inzwischen ist in der Forschung und Entwicklung von Materialien zur Trauma Behandlung einiges passiert. Neue Materialien wurden entwickelt und erprobt, haben aber noch keinen Eingang in die regimen der Rettungswachen gefunden.

Es conflict wieder so ein „Klassischer“ Fall: ein junger Mann battle bei einer Feierlichkeit kurz unaufmerksam und schon struggle es passiert. Durch eine unglückliche Bewegung, stösst sich der junge Mann die Hand und hatte dabei eine Glasflasche in der besagten Hand, welche bei dem Missgeschick zerbrach. Er zog sich dadurch eine ca. five cm lange und 1 cm tiefe Wunde zu. Die Hand battle zwar nur einseitig verletzt worden und es kam augenscheinlich zu keinem Verbleib von Fremdkörpern in der Wunde, aber aufgrund der starken Blutung trat bereits zunehmende Taubheit der Finger auf. Bis zur ersten Begutachtung sind aufgrund von Ausrücke- und Anfahrtszeit bereits ca. 25 Minuten vergangen. Diese relativ lange Zeit, begründet sich mit der Tatsache das zwischen 18:00 Uhr und 08:00 Uhr die zuständige Ambulanzbesatzung im Pikettdienst ist. Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde der sufferer vom Ort des Geschehens zur Ambulanz verbracht und eine genaue Inspektion der Hand erfolgte. Das vorrangige Ziel conflict das Stoppen der Blutung. Als mögliche Alternativen stand die Anlage eines Druckverbandes oder ein Tourniquet zur Auswahl.

Show description

Physiologie (German Edition) by Henriette Rintelen,Erwin-Josef Speckmann,Jürgen

By Henriette Rintelen,Erwin-Josef Speckmann,Jürgen Hescheler,Rüdiger Köhling

Kurzbeschreibung Physiologie - ein abstraktes und praxisfernes Fach? Von wegen! Wer mit der neuen Auflage des "Speckmann" lernt, versteht sofort, wozu guy Physiologie lernt: Für die Patienten und die Klinik! Die neue, 6. Auflage enthält das komplette Physiologie-Wissen. Das Lehrbuch ist auf die Anforderungen des aktuellen GK und der AO ausgerichtet: - IMPP-Fragen aus der mediscript Lernwelt - Zahlreiche Klinikkästen in den Kapiteln Neu in der 6. Auflage: - Einführungskapitel "Allgemeine Zellphysiologie" - Aktualisierung aller Kapitel und extensive Überarbeitung der Kapitel Motorische Systeme, Herz-Kreislauf-Funktion, Magen-Darm-Trakt, Leistungs- und Arbeitsphysiologie sowie Altern und Tod

Langbeschreibung Für Medizinstudenten im vorklinischen Abschnitt: Physiologie Die Physiologie ist als Teilgebiet der Biologie die Lehre von den physikalischen und biochemischen Vorgängen in den Zellen, Geweben und Organen aller Lebewesen anzusehen. Die komplette Physiologie wird im Hinblick auf ihre klinische Relevanz verständlich und auf dem neuesten Wissenstand dargestellt. Orientiert am neuen Gegenstandskatalog und ausgerichtet auf die neue Approbationsordnung. Der verläßliche Begleiter bei allen Prüfungen und Examen. Das Buch Physiologie überzeugt durch verständliche Sprache, Abbildungen im bekannten Stil - übersichtlich und einprägsam. Orientierungskästen am Kapitelanfang und Lernhilfen wie Zusammenfassungen und Fragen, sowie Merke-Kästen und klinische Bezüge machen das Lernen leicht.

Show description

Last Minute Bildgebende Verfahren (German Edition) by Martin Maurer

By Martin Maurer

Last Minute – die Zeit läuft davon! Sie haben das Fach bereits einmal gelernt und wollen das Wichtigste in letzter Minute vor der Prüfung wiederholen? . Genau das bietet Ihnen die final Minute Reihe:

  • nur die Fakten, die zum Bestehen der Prüfung notwendig sind
  • Farbkodierung: Gewichtung nach IMPP-Häufigkeit
  • eingeteilt in schnell schaffbare Lerneinheiten
  • mit Online-Prüfungstraining: typische Fragen und Antworten.

Show description

Spinale Neurochirurgie: Operatives Management von by Wolfgang Börm,Frerk Meyer

By Wolfgang Börm,Frerk Meyer

Sorgen Sie für Wirbel(säulentherapie) im OP! Mit diesem Werk ist dem hochkarätigen Autorenteam ein großer Wurf gelungen. Systematisch werden die wesentlichen Krankheitsbilder der Wirbelsäule mit Diagnostik und Therapieoptionen beschrieben. In reich bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen präsentieren die Autoren die etablierten, aber auch in der Einführung befindliche OP-Techniken, darunter perkutane, minimalinvasive und instrumentierte Eingriffe. Detailliert gehen sie auf mögliche Komplikationen wie Verletzungen des Rückenmarks und der Weichteile, Infektionen oder postoperative Deformitäten ein. Besonderes Augenmerk liegt auf den neurochirurgischen Aspekten und der evidenzbasierten Bewertung der verschiedenen OP-Verfahren. Entstanden ist ein Lehr- und Nachschlagewerk auf höchstem Niveau für Neurochirurgen, Unfallchirurgen, Orthopäden und Neurologen, die sich auf die Wirbelsäulentherapie spezialisieren möchten. Aus dem Inhalt: - Grundlagen (Anatomie der WS, Biomechanik, bildgebende Diagnostik) - Degenerative Erkrankungen (Bandscheibenvorfall, Lumbalkanalstenose, Spondylolisthese, degenerative Skoliose u.a.) - Traumatische Erkrankungen (Halswirbelsäulentrauma, osteoporotische Frakturen, Querschnittlähmung u.a.) - Wirbelsäulentumore - Entzündliche Erkrankungen (chronische Arthritiden, tuberkulöse Spondylitis, Empyeme, Zysten u.a.) - Fehlbildungen (Spina bifida, Spondylolisthesis vera, dysraphische Störungen im Erwachsenenalter u.a.) - Vaskuläre Erkrankungen (Angiome, AV-Fisteln, Cavernome u.a.) - Ausgewählte OP-Techniken (perkutane, mikrochirurgische, instrumentierte Verfahren) - Komplikationsmanagement Vorteile/Essentials: - Hoher normal: Zugeschnitten auf das Weiterbildungscurriculum 'Spinale Neurochirurgie' - Perfekter Schnitt: OP-Techniken step by step in Wort und Bild erklärt - Optimale Patientenversorgung: Evidenzbasierte Beurteilung der Methoden - Alles im Griff: Ausführliches Komplikationsmanagement

PD Dr. med. Wolfgang Börm Chefarzt der Neurochirurgischen Klinik, Diakonissenanstalt Flensburg, Sprecher der Sektion Wirbelsäule der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie, Mitglied des Vorstands der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft, Zusatzbezeichnung 'Spezielle neurochirurgische Intensivmedizin'; Arbeitsschwerpunkte in der spinalen Neurochirurgie: Degenerative Wirbelsäulenerkrankungen, Spinale Navigation, Wirbelsäulentumoren. Dr. med. Frerk Meyer Chefarzt der Neurochirurgischen Klinik, Evangelisches Krankenhaus Oldenburg, Facharzt für Neurochirurgie, Zusatzbezeichnung 'Spezielle neurochirurgische Intensivmedizin'; Arbeitsschwerpunkte: Spinale Neurochirurgie.

Show description

Lehrbuch für Nieren- und Hochdruckkrankheiten 2015: by Akademie Niere

By Akademie Niere

Differenzierte Entwicklungen der Nephrologie und Hypertensiologie lassen sich in praxisrelevanten information nur mit Mühe verfolgen. Daher veranstaltet die „Akademie Niere“ jährlich einen Up-to-date-Überblick als Intensivkurs in Münster (Westf.) und publiziert die Beiträge zusätzlich als Reader. quickly 50 ausgewiesene Spezialisten tragen zum aktuellen Informationsangebot bei: Glomeruläre Erkrankungen, Nierenbeteiligung bei procedure erkrankungen, Elektrolytstörungen, akute Nierenschädigung, chronische Niereninsuffi zienz, Hämodialyse, Peritonealdialyse, Nierentransplantation, Immunsuppression, Lebendspende, Diagnostik und Therapie unterschiedlicher Hypertonievarianten. Die Beiträge refl ektieren den neusten Stand der Wissenschaft und die eigenen klinischen Erfahrungen der AutorInnen.

Show description

Für die Physiotherapie - Prüfungsfragen mit Antworten: by Christoff Zalpour

By Christoff Zalpour

Und die Prüfung kann kommen

Das einzige Werk zur Prüfungsvorbereitung für Physiotherapieschüler – perfekt abgestimmt auf die Prüfungen dieser „großen Grundlagenfächer" und eng angelehnt an das Standardlehrbuch Zalpour, Anatomie Physiologie.

  • Eine optimale Hilfe zur Prüfungssimulation und Selbstkontrolle:
  • Fragen wie in mündlichen und schriftlichen Prüfungen
  • Ideal zum gegenseitigen Abfragen
  • Hervorhebung der wesentlichen Stichpunkte – zum schnellen „Abchecken"
  • Mit Lern-Kontrollanzeige bei jeder Frage

Show description